Glasfaserleitung entlang der "Alten Salzstraße" und der "Nibelungenstraße" in Röthenbach

Gemeindewerke Wendelstein Breitband GmbH verlegt Leitung entlang der „Alten Salzstraße“ und der „Nibelungenstraße“


Die Gemeindewerke Wendelstein (GWW) Breitband GmbH wird bis zum Sommer 2017 eine Glasfaserleitung durch Röthenbach/St. W. verlegen. Die Trasse führt entlang der „Alten Salzstraße“ und der „Nibelungenstraße“ bis zur Bundesautobahn A 73 und dort weiter nach Feucht. Die Leitung dient der Versorgungssicherheit für die Kunden der GWW Breitband GmbH und erweitert deren Produktportfolio um IP-Fernsehen.


Alte Salzstraße und Nibelungenstraße

In Röthenbach können deshalb die unmittelbaren Anrainer der „Alten Salzstraße“ und der „Nibelungenstraße“ einen Glasfaserdirektanschluss bekommen. Sie können sich gegen Leistung eines Baukostenzuschusses mit einem neu zu errichtenden Hausanschluss unmittelbar an das Glasfasernetz der Gemeindewerke anbinden lassen.


Für Privathaushalte und Gewerbetreibende leistet dieser Anschluss an die weltweite Datenautobahn einen wesentlichen Beitrag zum Werterhalt des Objekts. Das moderne Medium Glasfaser ist im Vergleich zu anderen Techniken, wie beispielsweise Kupferkabel oder LTE, weniger störanfällig. Glasfaser bietet für die Zukunft nahezu unbegrenzte Möglichkeiten der Bandbreitennutzung im Download und im Upload. Neben der Internetnutzung kann hierüber auch telefoniert werden.


Preissenkung ab 1. März

Das Glasfaser-Breitbandnetz steht im Eigentum der Gemeindewerke Wendelstein Breitband GmbH. Dies ist eine 100%-Tochtergesellschaft der Gemeindewerke Wendelstein. Durch die positive Entwicklung des örtlichen Unternehmens, mit stetigen Kundenzuwächsen, wird zum 1. März 2017 eine Preissenkung bei den Privatkunden möglich.


Informationen zu den Tarifen und zum Glasfaseranschluss in den beiden vorgenannten Straßen gibt es bei der Gemeindewerke Wendelstein Breitband GmbH im Jegelhaus, Nürnberger Straße 5, Wendelstein, gerne persönlich, per Telefon 09129/401-285 oder per Email: gemeindewerke.vertrieb@wendelstein.de

Letzte Änderung: 28.02.2017 09:31 Uhr