Energiespartipps

Wie gehe ich mit meinem Trinkwasser im Alltag richtig um? (Betriebsaufgaben und Trinkwassernutzung - Informationsflyer für private Haushalte, Mieter und Wohnungseigentümer zum download)

Flyer-Trinkwasser_Bayern-BWB_final_mit-Sprechblase_2302_17.pdf

TÄGLICHER WASSERVERBRAUCH IN LITERN PRO PERSON

Duschen & Baden

 39 Liter

Toilette

 34 Liter

Waschen

 15 Liter

Körperpflege

 7 Liter

Putzen & Autowäsche

 7 Liter

Spülmaschine

 7 Liter

Garten

 4 Liter

Essen & Trinken

 3 Liter

Kleiner Betrieb/Gewerbe

11 Liter

Gesamt

 127 Liter

 

 

DURCHSCHNITTLICHER TAGESWASSERVERBRAUCH

1-Personen-Haushalt  
80 Liter wenig 
80 - 120 Liter ok 
> 120 Liter zu viel 
2-Personen-Haushalt  
160 Liter wenig 
160 - 240 Liter  ok 
> 240 Liter  zu viel
3-Personen-Haushalt  
240 Liter wenig 
240 - 360 Liter  ok 
> 360 Liter zu viel 
4-Personen-Haushalt  
320 Liter wenig 
320 - 480  ok 
> 480  zu viel 
5-Personen-Haushalt  
400 wenig
400 - 600 ok
> 600 zu viel 

 

 

Minnameier

Sie wollen sparen?

 

Jürgen Minnameier empfiehlt:

Vermeiden Sie laufendes Wasser beim Zähneputzen. So können Sie 4 l bis 4,5 l Trinkwasser bei jedem Mal Zähneputzen sparen.

Arztenhofer neu für Mitteilungsblatt

Sie wollen sparen?

 

Anja Arztenhofer empfiehlt:

Spülmaschinen arbeiten effektiver, wenn die richtige Wasserhärte eingestellt ist.

Sperner neu für Mitteilungsblatt

Sie wollen sparen?

 

Karl Sperner empfiehlt:

Vermeiden Sie tropfende Wasserhähne. Ein Tropfen pro Sek. entspricht im Jahr 28 Badewannen voll Wasser.

Pölloth

Sie wollen sparen?

 

Sabrina Pölloth empfiehlt:

Achten Sie beim Neukauf von Geräten auf einen niedrigen Energieverbrauch.

Letzte Änderung: 01.03.2017 10:39 Uhr