Strom tanken

Ladeverbund+

Die Ladesäulen im Ladeverbund+ bieten Ihnen verschiedene Zugangsmöglichkeiten. Der Zugang kann über die Ladeverbund+ App, ad hoc über einen QR-Code an der Ladesäule oder über ein Zugangsmedium (z.B. RFID) anderer kooperierender Fahrstromanbieter erfolgen.

 

Ihre Ladungen an den Ladestationen des Ladeverbund+ werden nach kWh abgerechnet. Je nach Standort kann in der Zeit, in der das Fahrzeug nicht mehr geladen, aber noch am Ladepunkt angeschlossen ist, eine Blockiergebühr fällig werden. Der an der Ladesäule gültige Tarif ist jeweils in der App bzw. durch Scannen des QR-Codes ersichtlich.

 

Der Zugang per App bietet Ihnen einen Preisvorteil gegenüber dem ad-hoc-Zugang über den QR-Code. Stromkunden der Mitglieder des Ladeverbund+ profitieren zusätzlich vom ermäßigten Tarif.


Kann ich in Wendelstein Strom tanken und wenn ja wo?
Wie kann ich die Ladesäulen in Wendelstein freischalten?
Was kostet mich ein Ladevorgang?


Wie finde ich die nächste Ladesäule und wie funktioniert der Ladevorgang?    

          

Starten Sie die interaktive Video-Anleitung und erfahren Sie Schritt für Schritt wie das Laden im Ladeverbund+ funktioniert: Vom Finden der Ladestation, über das Starten des Ladevorgangs durch verschiedene Zugangsmedien, bis hin zum Beenden des Ladevorgangs- in der Video-Anleitung wird

es Ihnen hier erklärt:

Anleitungsvideo Stromtanken















Alle weiteren Informationen wie

  •     Tarife
  •     FAQs
  •     Anleitung zur Registrierung

finden Sie unter https://www.ladeverbundplus.de.


Hier gehts zu unserem Downloadcenter:





Mein Wendelstein.

Mein Klimaschutz.



Mit uns in die Zukunkft.

Zahlen und Fakten.



users(1) 2.955.713,00 kWh
jährliche EEG Einspeisung

water-tap-2(1)320 EEG Anlagen
in unserem Netzgebiet