Elektro-Lastenrad testen

Für Kunden der Gemeindewerke Wendelstein – Zuschuss bei Kauf möglich

GWW E-Lastenrad Aug20 IMG_0005

Die Elektromobilität genießt beim Markt Wendelstein und seinen Gemeindewerken seit vielen Jahren hohe Priorität. Im gemeindlichen Fuhrpark befindet sich seit einigen Wochen auch ein Lastenrad. Zudem stellen die Gemeindewerke Wendelstein ihren Kunden ein E-Lastenrad für einige Tage zum Testen zur Verfügung.


Die Gemeindewerke Wendelstein bieten ihren Kunden bereits seit 2011 die Möglichkeit, kostenlos Pedelec-Fahrräder auszuleihen. Am Badhausplatz befindet sich eine E-Bike-Ladesäule, an der zeitgleich die Akkus von drei Elektrorädern aufgeladen werden können.


Die Gemeindewerke haben mittlerweile auch ein E-Lastenrad in ihrem „Fahrradbestand“, welches unter Berücksichtigung der Corona bedingten Hygienemaßnahmen für einige Tage zum Probieren ausgeliehen werden kann (Tel. 09129/401-285), so Werke-Vorstand Herbert Wild.


Bürgermeister Werner Langhans weist auf das vom Marktgemeinderat nochmals um einige Fördersegmente erweiterte CO2-Minderungsprogramm hin. Damit können Lastenräder mit 250 Euro und E-Lastenräder mit 500 Euro bezuschusst werden, soweit alle Fördervoraussetzungen vorliegen. Infos zum CO2-Förderprogramm im Neuen Rathaus unter Telefon 09129/401-194. 


GWW E-Lastenrad Aug20 IMG_0005​​​​​​​

Foto:

Bürgermeister Werner Langhans freut sich mit Werke-Vorstand Herbert Wild (Zweiter von links) und den Werke-Mitarbeitern Matthias Dollinger (rechts) und Bernd Ziegler (links) über das zur Ausleihe bereit stehende neue E-Lastenrad der Gemeindewerke Wendelstein.



Mein Wendelstein.

Mein Wasser.



Ihr Partner vor Ort.

Zahlen und Fakten.



users@2x34 Mitarbeiter

unternehmen@2xDienstgebäude